Wir gratulieren dem Besten! Unser ehemaliger Auszubildender Jahn Stirn ist Bundessieger im Kfz-Mechatroniker-Gewerbe!

Das deutsche Kfz-Gewerbe hat einen neuen Bundessieger im Leistungswettbewerb 2018 „Profis leisten was“. In diesem Wettbewerb ermittelt das deutsche Kfz-Gewerbe jedes Jahr seinen deutschen Meister.

Der Bundessieger heißt Jahn Stirn und hat seine Ausbildung als Kfz-Mechatroniker in unserem Volkswagen Autohaus in Crailsheim absolviert.

Mit dieser qualifizierten Ausbildung als Grundlage konnte Jahn Stirn sein hohes Leistungsniveau bereits als Kreissieger und Landessieger beweisen. Bei den Kfz-Mechatronikern traten in diesem Jahr Landessieger aus 13 Bundesländern gegeneinander an. Mit hoher Diagnose- und Systemkompetenz konnte Jahn Stirn die vielfältigen Aufgaben als Bester mit Bravour lösen

Wir gratulieren herzlich zu der überragenden Leistung.

Bereits beim Wettbewerb um den Landessieg konnte Jahn Stirn seine ganze handwerkliche Klasse unter Beweis stellen. Dass er nun auch auf Bundesebene als bester Kfz-Mechatroniker ausgezeichnet wurde, ist ein toller Erfolg für ihn, aber auch gleichzeitig für unser Autohaus und das Kfz Gewerbe in Baden-Württemberg.

Wichtige Systemkompetenz

Die jungen Kfz-Mechatroniker mussten an insgesamt zwölf Stationen Aufgaben aus der Kfz-Elektrik und -Elektronik sowie aus der Mechanik lösen. Bei den meisten dieser Aufgaben hatten sie gerade einmal 25 Minuten Zeit, sich einzuarbeiten und dem Fehler auf die Spur zu kommen. Eine sogenannte Komplexaufgabe war darüber hinaus gleich mit vier Fehlern gespickt. An dieser Station betrug die Arbeitszeit deshalb auch eine Stunde und 40 Minuten. Im Wesentlichen brauchten die Landesmeister Diagnose- und Systemkompetenz, um bei den vielfältigen Aufgaben zu punkten. Das erledigte Jahn Stirn am besten.

Tel.: +49 (0)7951/985-110

Probefahrten sind jederzeit möglich.

Günstige Finanzierungs und Leasingmöglichkeiten.
Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot!